Inhaltsbereich:

Martin-Boos-Landesschule

Martin Boos-Landesschule - Inklusive Volksschulklassen, Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.

Die Martin-Boos-Landesschule in Gallneukirchen hat neben einer optimalen Betreuung von SchülerInnen mit Behinderung ein wichtiges Ziel: die Integration von Kindern mit Behinderung. Üblicherweise werden Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den allgemeinen Volksschulen integriert, hier geschieht das Umgekehrte. Die Sonderschule öffnet ihre Türen und ermöglicht Kindern, die Interesse am sozialen Lernen haben, die Gestaltung eines gemeinsamen Unterrichtes.

In den Integrationsklassen ist das Lernklima von Kreativität, Aktivität und Interaktion geprägt. Das engagierte LehrerInnenteam schafft durch den Einsatz der integrativen Montessoripädagogik und anderer reformpädagogischer Ansätze vielfältige und ganzheitliche Lernerfahrungen, wodurch die Selbstständigkeit im Denken, im Handeln und im "Aufeinander zugehen" gefördert wird.

Entwicklungsorientierung bedeutet, dass Kinder in ihrer Einzigartigkeit angenommen werden und diese Achtsamkeit in der Gestaltung des Unterrichts Berücksichtigung findet.

In der Martin Boos-Schule können Kinder am Nachmittag und an schulfreien Tagen im Hort betreut werden.

Hier geht's zur Homepage der Martin-Boos-Landesschule.

 

Kontakt

Visitenkarte person:

Elisabeth Dandl-Lechner, MA

Funktion: Direktorin Martin-Boos-Landesschule

Adresse: Martin-Boos-Landesschule
Martin Boos-Straße 7
4210 Gallneukirchen

Telefon: 07235 63 251 380
Telefax: 07235 63 251 201

m.boos-landesschule.post@ooe.gv.at http://lss-gallneukirchen.ac.at/
Visitenkarte person:

Silvia Hannl

Funktion: Sekretariat

Adresse: Martin-Boos-Landesschule
Martin Boos-Straße 7
4210 Gallneukirchen

Telefon: 07235 63 251 382
Telefax: 07235 63 251 201

m.boos-landesschule.post@ooe.gv.at http://lss-gallneukirchen.ac.at/