Inhaltsbereich:
15.11.2016

Aktionstag der Firma Nutricia GmbH im Wohnhaus Friedenshort

Die fleißigen HelferInnen beim Aktionstag der Firma Nutricia gemeinsam mit MitarbeiterInnen und Bewo

Gemeinsames bewirken – Hoffnung schenken.
Hoffnung braucht ein Ja! lautet nicht nur die Kampagne der Diakonie Österreich sondern wie es scheint auch die Unternehmensphilosophie der Firma Nutricia GmbH, die im Rahmen eines Aktionenstages die Malerarbeiten im Wohnhaus Friedenshort in Gallneukirchen mit ihren Vertriebsmitarbeiterinnen und –mitarbeitern tatkräftig unterstützte.

GALLNEUKIRCHEN/WIEN. Die Firma Nutricia GmbH mit Hauptsitz in Wien ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der medizinischen Ernährung. Im Rahmen eines Firmen-Aktionstages wurden im Wohnhaus Friedenshort, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung des Diakoniewerks Oberösterreich, Malerarbeiten gemeinsam mit den BewohnerInnen und Diakoniewerks-MitarbeiterInnen durchgeführt.
Dreizehn VertriebsmitarbeiterInnen aus ganz Österreich und aus Deutschland halfen tatkräftig mit, den Wohnbereich für Menschen mit Behinderung im Wohnhaus Friedenshort in Gallneukirchen auszumalen. Die Kosten für diese Renovierungsmaßnahme wurden zur Gänze von der Firma Nutricia GmbH übernommen.
Auch der in Gallneukirchen ansässige Raumausstatter Ludwig Deutsch GmbH konnte für diese Aktion gewonnen werden.
Ein toller Tag für alle Beteiligten, dessen Ergebnis sich sehen lassen kann.

Bild: Diakoniewerk/ Abdruck honorarfrei
Bildtext: Die fleißigen HelferInnen beim Aktionstag der Firma Nutricia gemeinsam mit MitarbeiterInnen und BewohnerInnen des Wohnhauses Friedenshort, Gallneukirchen.

Rückfragen:
Mag.a MBA Daniela Scharer
Kommunikation & PR
Diakoniewerk (Zentrale)
Telefon 07235 63 251 128
Mobil 0664 220 16 25
d.scharer@diakoniewerk.at
www.diakoniewerk.at/presse

 


Die fleißigen HelferInnen beim Aktionstag der Firma Nutricia gemeinsam mit MitarbeiterInnen und Bewo